11. Juni 2017

Fünffingerkraut

Das Fünffingerkraut gehört zu der Familie der Rosengewächse und wird auch Gänsefünffingerkraut oder Gänsefünfblatt genannt.
Diese widerstandfähige Pflanze wächst auf Wiesen, Wegen, Böschungen und Gräben.

Als Heilpflanze wird Fünffingerkraut äußerlich und innerlich angewendet. Vor allem bei​ Durchfall, Fieber, Kreislaufproblemen aber auch Nagelbettentzündungen und schlecht heilende Wunden.

Zum Wildkräuter-ABC
"Rosskastanie"

Zur Widkräuterwanderung

Wildkräuter-Pädagogen-Ausbildung

bfinck

Click Here to Leave a Comment Below

Leave a Reply: