29. Juli 2017

Wie die Natur das Resonanzgesetz zeigt

Seit vielen Jahren, beschäftige ich mich, mit der Kraft der Energie. Was du aussendest und was du dann wiederum wahr nimmst. Ein echt interessantes Gebiet, dass uns vieles Zeigen kann, wenn wir es denn dann auch bewußt wahrnehmen. Schon früher, wusste man anscheinend um diese Gesetze denn so manche Sprüche weisen darauf hin, wie zum […]

hier gehts zum Artikel
23. Juli 2017

Eine Wanderung in den Allgäuer Alpen

Von Oberstdorf geht es den Berg hinauf zur Station von der Söllereck Bahn. Mit der Gondel geht es dann nach oben und schon von dieser Perspektive, taucht man in eine andere Welt der Pflanzen und Magie ein.Das Söllereck bietet einen Naturerlebnisweg, der auch Kinder mit seinen Attraktionen und Aufgaben fasziniert und viel Spaß macht. Unterschiedliche […]

hier gehts zum Artikel
19. Juli 2017

Die Kraft der Bäume

In vielen Kulturen, sind Bäume heilig. Sogar bei uns hatten sie einst große Bedeutungen, denken wir nur an die Tanzlinden, Dorfeichen oder die Wirtshauskastanien.Wenn du gestresst und abgekämpft bist, oder dich Sorgen quälen, geh mal mit offenen Augen auf Bäume zu. Suche dir einen, der dich anzieht und setze dich an seinen Stamm oder auf […]

hier gehts zum Artikel
9. Juli 2017

Welche Utensilien nutze ich zur Verarbeitung

Immer wieder werde ich darauf angesprochen, was ich verwende um die gesammelten Schätze weiter zu verarbeiten.In diesem Video zeige ich alle meine Utensilien, die ich verwende.Gerade in der Verarbeitung sind einige Punkte zu beachten und wertvoll zu wissen. Allerdings hat jede Kräuterhexe/r seine eigenen Überzeugungen und Ansprüche, daher ist es echt wichtig, mein Video als […]

hier gehts zum Artikel

Wie finde ich den richtigen Sammelplatz?

Gerade befinden wir uns in der reichsten Phase des Jahres. Überall laden uns blühende, duftende Heilkräuter ein, für unseren Wintervorrat zu sammeln. Jetzt stellen sich viele die Frage, wie erkenne ich denn einen guten Sammelplatz, was muss ich beachten und wie sammele ich generell richtig. Grundsätzlich gilt: Meide Plätze an Strassen, bewirtschafteten Feldern, die gegüllt […]

hier gehts zum Artikel
11. Juni 2017

Fünffingerkraut

Das Fünffingerkraut gehört zu der Familie der Rosengewächse und wird auch Gänsefünffingerkraut oder Gänsefünfblatt genannt.Diese widerstandfähige Pflanze wächst auf Wiesen, Wegen, Böschungen und Gräben.Als Heilpflanze wird Fünffingerkraut äußerlich und innerlich angewendet. Vor allem bei​ Durchfall, Fieber, Kreislaufproblemen aber auch Nagelbettentzündungen und schlecht heilende Wunden. Zum Wildkräuter-ABC“Rosskastanie“ hier klicken Zur Widkräuterwanderung hier klicken Wildkräuter-Pädagogen-Ausbildung hier klicken

hier gehts zum Artikel
7. Juni 2017

Kräuterlimonade

Die Erfrischende Kraft der Kräuter.Sobald der Sommer mit seiner ganzen Kraft uns zum schwitzen bringt, wachsen Kräuter, die uns helfen, den Durst zu löschen und uns zu kühlen. Zum Beispiel ein Glas Wasser mit einer Scheibe Zitrone ist alleine vom Anblick schon kühlend, doch es gibt noch viel mehr Vertreter aus dem Bereich der Kräuter, […]

hier gehts zum Artikel
6. Juni 2017

Rosskastanien

Rosskastanien sind für den Menschen zwar ungenießbar aber für die äußerliche Anwendung eine sehr wichtige Heilpflanze.Die Hauptanwendungsgebiete für Rosskastanien sind Venenschwäche und Krampfadern, wobei sie nur äußerst selten Nebenwirkungen hervorrufen.Fast alle Teile dieses Baumes können in der Pflanzenheilkunde eingesetzt werden. Am häufigsten findet man allerdings Tinkturen aus Blüten und Samen. Diese lassen sich auch für den […]

hier gehts zum Artikel
1 2 3 6